Natur

  • Mit dem Törfschipp unterwegs...
  • ...auf gehts
  • ...immer den Kanal lang
  • Kutschfahrten durch Moor
  • Fahradtour im  Berumerfehner Wald
  • Eine Pause im Fehntjer Coffje Stuv am Kanal
  • Kutschentreffen Berumerfehn
  • Die Burg-Berumbur
  • Der schöne Schlosspark-Lütetsburg
  • Heimatmuseum Leezdorf
  • Ausflug nach Norddeich
  • Ausflug nach Greetsiel
  • Die Greetsieler Hafen-Promenade
  • Ausflug nach Emden
  • Ostfrisiesche-Teezeremonie
  • Strandspaziergang

Ostfrieslands Natur ist wirklich sehenswert.

Begeben Sie sich auf Entdeckungstour und vergessen Sie einfach mal Ihren Alltagsstress.

Die reizvolle Umgebung lädt zu langen Spaziergängen oder Fahrradtouren ein. Die Wege sind bestens ausgeschildert. Auf einsamen Feldwegen und kleinen, kaum befahrenen, Wegen können Sie die Ruhe genießen…

Städte wie Aurich, Emden, Leer oder Norden warten auf Ihren Besuch. Die bekannten Küstenbadeorte befinden sich alle nicht weit entfernt. Norddeich, Neßmersiel, Bensersiel usw. – alle schnell zu erreichen.

torfschiff

Auf dem Kanal unterwegs

Doch auch, bzw. gerade das Ostfriesische Hinterland mit seinen Moor- und Waldgebieten bietet sich für herrliche Fahrradtouren oder lange Spaziergänge (mit Hund) an. Für uns eine der schönsten Seiten Ostfrieslands!

Von unserem Haus aus kann es direkt losgehen. In kürzester Zeit erreichen Sie z.B. das waldreiche Berumerfehn. Eine Fahrt auf dem historischen „Törfschipp“ sollten Sie und Ihre Familie sich nicht entgehen lassen. Erleben Sie wie früher der wertvolle Torf
aus dem Berumerfehner Moor per Manneskraft nach Norden transportiert wurde.
An Bord werden Sie bestens über Geschichte und Tradition informiert.
Nach Beendigung der spannenden Ausfahrt können Sie in dem hübschen
Biergarten am ehemaligen „Verlaatshus“ ein wenig chillen.

Wenn Sie dann schon vor Ort sind, lohnt ein Besuch des kleinen Wald- und Moormuseums, welches sich nur einige Schritte vom Verlaatshus aus entfernt befindet. Dort erfahren Sie viel über die heimischen Tierarten, Historie des Torfabbaues und allgemein einiges über Ostfriesische Traditionen. Auch für Kinder gibt es dort viel spannendes zu erleben.
Das Museum ist wirklich sehr liebevoll eingerichtet und der Eintritt ist frei.

Sollten Sie an einer gemütlichen Kutschfahrt in das Moorgebiet interessiert sein, so sprechen Sie bitte unsere Gästebetreuung an.

Als weitere Freizeitaktivitäten bieten sich Golfen, Angeln, Reiten oder (Watt)Wandern an… und natürlich der ostfriesische Nationalsport:
Das Boßeln (Klootschießen).

Die Devise lautet: Loslassen und die Natur genießen! … das wirkt nachhaltig… Garantiert!